BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
(02661) 2641
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Unser Auftrag

Auszüge in Anlehnung an das Kindertagesstättengesetz

 

Der Kindergarten sieht seine Aufgabe, in Ergänzung und Unterstützung zur Familie die Kinder zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähi- gen Menschen zu fördern. Der Förderauftrag umfasst Erziehung, Bildung und Betreuung des Kindes.

 

Kindergärten sollen die Gesamtentwicklung des Kindes fördern und durch gezielte erzieherische Hilfen und Bildungsangebote sowie durch differenzierte Erziehungsarbeit die körperliche, geistige und seelische Entwicklung des Kindes anregen, seine Gemeinschaftsfähigkeit fördern und soziale Benachteiligungen möglichst ausgleichen.

 

Kindergärten sollen mit den Eltern und sonstigen Erziehungsberechtigten bei der Erziehung des Kindes zusammenarbeiten und mit ihnen erzieherische Probleme und Bedürfnisse des Kindes erörtern. Sie haben die Aufgabe, bei der Früherkennung von Entwicklungsrückständen und Beenträchtigungen mitzuwirken.

 

 

Der Auftrag laut Bildungsempfehlungen des Landes:

 

Im Jahr 2014 traten neue Erziehungs- und Bildungsempfehlungen in Kraft. Diese enthalten Richtlinien, wie das Personal in der Praxis arbeiten soll. Die Empfehlungen enthalten wichtige Neuerungen und fordern vor allem:

  • eine offene Arbeitsweise des Teams

  • das selbstständige Lernen der Kinder

  • eine Pädagogik, die viel mehr vom Kind ausgeht, Kindzentrierter ist und die Bildungsprozesse des Kindes unterstützt

  • mehr Selbstständigkeit der Kinder

  • Kinder mehr in ihren Stärken zu fördern und nicht nur Schwächen und Defizite aufzuzeigen

  • bessere Beobachtung der Kinder

  • Beobachtung dokumentieren, um Bildungsprozesse des Kindes erkennen zu können, und diese gezielt zu unterstützen

  • eine veränderte Haltung der Erzieherin zum Kind (eine forschende Haltung haben und bei Problemen gemeinsam mit den Kindern Lösungswege finden)

  • Kinder gemeinschaftsfähiger machen

  • Alltagsintegrierte Sprachförderung

  • Partizipation

  • Beschwerdemanagement

  • Kinderschutzkonzept

 

Info-Box

Kindergarten Stöffelkids
 

Schulweg 6
56459 Stockum-Püschen

 

Tel: (02661) 26 41
E-Mail: